Unser Land Kärnten-Koroška schreibt in Zusammenarbeit mit dem Land Kärnten den Kärnten – Koroška Preis“  für volksgruppenverbindende Maßnahmen aus. Es warten 20.200 Euro. Die Einreichfrist läuft bis 30. April 2020.

Das Zusammenleben zwischen den Kärntner Volksgruppen hat sich seit dem Jahr 2012 eindeutig in eine Richtung des wechselseitigen Verständnisses entwickelt. Zahlreiche Initiativen und Projekte haben einen sichtbaren Beitrag zur geleistet. Und genau diese Initiativen möchte die Plattform „Unser Land Kärnten-Koroška“ gemeinsam mit dem Land Kärnten vor den Vorhang holen. Der „Kärnten – Koroška Preis“ geht an die wirksamsten Leistungen für die kontinuierliche Annäherung der Volksgruppen im Sinne des Zusammenwachsens. „Die Völkerverständigung ist auf einem sehr guten Weg, wir wollen mit diesem Preis geleistetes würdigen und weitere Aktivitäten fördern“, sagt Miha Kampuš der Präsident von Unser Land. „Mehrsprachigkeit eröffnet in einem gemeinsamen Europa und einer zunehmenden globalen Vernetzung viele Möglichkeiten. Für Kärnten, das seine zweite Landessprache, Slowenisch, sogar in die Landesverfassung aufgenommen hat, ist diese Mehrsprachigkeit unbestritten eine Bereicherung, die dem Land und seiner Bevölkerung viele Türen öffnet“, ist Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser überzeugt.

 Eingereicht werden können Projekte aus diesen Leistungsbereichen:

1) Geschichte und Bildung

2) Wirtschaft und Tourismus

3) Politik und Gesellschaft

4) Sport und Natur

5) Kunst und Kultur

Die ersten drei Preisträger erhalten insgesamt 20.200 Euro
Erster Preis:                          10.200 Euro
Zweiter Preis:                      7.000 Euro
Dritter Preis:                        3.000 Euro

Einreichfrist bis 30.4.2020
Die Einreichungen sind bis 30. April 2020 möglich und müssen im Zeitraum von 2012 bis 2020 umgesetzt worden sein. Alle Einreichungen werden im Mai 2020 bewertet und die besten drei am 20. Mai 2020 präsentiert und prämiert.

Die Jury setzt sich aus Mitgliedern des Landes Kärnten und des Vorstands von Unser Land zusammen. Die Organisation des Preises wird von Unser Land durchgeführt. Die Finanzierung der Organisation und der Preise erfolgt ausschließlich über Sponsoren und wird von Unser Land abgewickelt.

Einreichungen sind auf www.zusammenwachsen.at/wettbewerb elektronisch aufzugeben, oder postalisch an Unser Land zusammenwachsen.at – rastimoskupaj.at, Pharmaziegasse 5, 9020 Klagenfurt am Wörthersee zu senden.

Ansprechpartner:
Ing. Miha Kampuš
T 0664/1422439
E office@zusammenwachsen.at