Aktuelles

Am 10. Oktober 2015 sind wir unserer Vision wieder näher gekommen

»Gepostet von am Okt 19, 2015 in Aktuelles | Keine Kommentare

Die Verwirklichung der Vision, dass der 10.10.2020 gemeinsam harmonisch gefeiert wird und Menschen beider Volksgruppen im Landhaushof tanzen, ist wieder einen Schritt näher gerückt.

Auch heuer haben die Säulen des Musikprojektes von Unser Land, der Kammerchor Klagenfurt Wörthersee und der Gemischte Chor Jakob Petelin Gallus, gemeinsam mit dem Alpe-Adria-Chor aus Villach, der Militärmusik Kärnten und einem Orchester der Orchesterakademie Kärnten den musikalischen Rahmen der Landesfeier zum 10. Oktober gestaltet.

Tudi letos sta stebra glasbenega projekta društva Unser Land, Kammerchor Klagenfurt Wörthersee (Komorni zbor Celovec Vrbsko jezero) in Mešani pevski zbor Jakob Petelin Gallus skupaj z zborom Alpe-Adria iz Beljaka, vojaško glasbo Militärmusik Kärnten in orkestrom Koroške orkestrske akademije (Orchester der Orchesterakademie Kärnten) oblikovala glasbeni del ob deželnem praznovanju 10. oktobra.

Es wurde eine Klangwolke der Vielfalt, Versöhnung und des Zusammenwachsens. Günther Antesberger hat eine Trilogie für die 10. Oktober-Feier geschrieben, die uraufgeführt wurde.

Die Lieder wurden in beiden Landessprachen gesungen, die Zukunft als Zentrum der Vielsprachigkeit wurde mit einem Lied in italienischer Sprache adressiert. Natürlich wurde auch die Hymne der Versöhnung „Kärnten, Koroška, Heimat im Süden..“ gesungen und hatte Gänsehaut und großen Applaus zur Folge.

Nastal je zveneč okvir raznolikosti, sprave in rasti v skupnost. Günther Antesberger je napisal trilogijo za praznovanje 10. oktobra, ki je doživela svojo praizvedbo.

Pesmi so zazvenele v obeh deželnih jezikih, bodočnost kot slika večjezičnosti pa so naslovili z dodatno pesmijo v italijanščini. Seveda je bilo slišati tudi Himno sprave „Kärnten, Koroška, Heimat im Süden..“, ki je sprožila velik aplavz in kurjo polt.

Besedila trijezične trilogije najdete tu- Die Texte der dreisprachigen Trilogie sind hier:

http://www.kleinezeitung.at/k/kaernten/4839791/10-OktoberFeier_Texte-der-dreisprachigen-Triologie?direct=4840267&_vl_backlink=/k/kaernten/4840267/index.do&selChannel=

 

mehr

Unser Lied – naša pesem

»Gepostet von am Okt 12, 2015 in Aktuelles | 1 Kommentar

Riesiges Interesse an Geschichten Slowenischer Lieder organisiert von „Unser Land zusammenwachsen.at – rastimoskupaj.at“ am 4. Oktober 2015 im Konzerthaus Klagenfurt.

„Wir konnten über 700 Gäste im zum Bersten vollen Konzerthaus Klagenfurt begrüßen. Leider konnten wir in den letzten Tagen über 1000 Kartenwünsche nicht mehr erfüllen und am Konzertabend konnten wir Personen, die ohne Karten versucht haben, unsere Veranstaltung zu besuchen, aufgrund der Platzkapazitäten nicht mehr in den Saal lassen“, ist Unser Land-Präsident Miha Kampuš stolz über das große Interesse und er ergänzt: „Uns tut es für alle sehr leid, die diesen einzigartigen Abend nicht mit uns genießen konnten“. „Zum Glück hat der ORF Kärnten kurzfristig eine Live-Übertragung im Radio ermöglicht, so dass viele Menschen die keine Karten ergattert haben zumindest den Hörgenuss erleben konnten.“

Ein hochinteressiertes und hervorragendes Publikum bildete im Konzerthaus Klagenfurt eine einzigartige Kulisse für 19 Geschichten und die dazugehörigen slowenischen Lieder. Günther Antesberger erzählte die Geschichten, die Lieder wurden von der weltbekannten Kammersängerin Bernarda Fink gesungen, die das Publikum mit ihrem wunderschönen Mezzosopran begeisterte und den von vielen deutschen Bühnen erfahrenen Eberndorfer Tenor Mario Podrečnik. Unterstützt wurden die Solisten vom Schulchor der HLW St. Peter-VŠ Šentpeter-Leitung Sonja Koschier und dem MePZ Jakob Petelin Gallus-Leitung Dominik Hudl aus Klagenfurt. Die Klavirbegleitung spielte Davorin Mori.

Der Leiter des Musikprojektes, Christian Liebhauser-Karl, ist überwältigt von den großartigen Leistungen der Akteure und der fühlbaren konstruktiven Stimmung im Saal: „Der Bogen wurde vom Gailtal-Zila über das Rosental-Rož hin zum Jauntal-Podjuna mit Geschichten und den wundervollen Liedern gespannt.“ Den Höhepunkt bildeten „Rož, Podjuna, Zila“ und die Hymne der Versöhnung „Kärnten, Koroška, Heimat im Süden ..“, die von allen gemeinsam mit dem Publikum als Abschluss des Konzertabends vorgetragen wurde.

Es wurde auch die CD „Geschichten slowenischer Lieder – Zgodbe slovenskih pesmi“ mit 20 Liedern und deren Kurzgeschichten vorgestellt. Ausführliche Geschichten finden sich in der dazugehörigen Broschüre und auf dem Portal www.unserlied.atwww.nasapesem.at. „Unser Dank gilt den Chören, den vielen freiwilligen Helfern und unseren Unterstützern, ohne die eine derartige Veranstaltung nicht möglich ist“, so Liebhauser-Karl abschließend.

Klagenfurt, am 5. Oktober 2015

Rückfragen:
Unser Land zusammenwachsen.atrastimoskupaj.at
Michael Slamanig
Telefon: 0664-88656360
Mail: michael.slamanig@pantarhei-advisors.com

 

Bild (Foto: Unser Land, Abdruck für Pressezwecke honorarfrei):

Bild Unser Lied, von links Dominik Hudl, Miha Kampuš, Bernarda Fink, Günther Antesberger, Mario Podrečnik

Von links: Dominik Hudl, Miha Kampuš, Bernarda Fink, Günther Antesberger, Mario Podrečnik

mehr

Unser Lied – Naša pesem

»Gepostet von am Sep 30, 2015 in Aktuelles | 1 Kommentar

U

nser Lied: Geschichten slowenischer Lieder

In Kärnten – Koroška werden seit Jahrhunderten slowenische Lieder gesungen. Welche Geschichten damit verbunden sind, wird am 4. Oktober 2015 erstmalig eindrucksvoll und verständlich für alle Interessierten dargeboten.

Naša pesem: Zgodbe slovenskih pesmi

Na Koroškem pojemo že stoletja slovenske pesmi. Katere zgodbe so povezane z njimi, bomo 4. oktobra 2015 prvič na zanimiv način razumljivo obrazložili vsem, ki jih to zanima.

mehr

4.10.2015 19:00 Unser Lied

»Gepostet von am Sep 9, 2015 in Aktuelles | 3 Kommentare

4.10.2015 19:00 Unser Lied

 

Online Tickets

Geschichten slowenischer Lieder

Der Oktober rückt näher und damit auch Unser Lied – naša pesem, der Abend, an dem Geschichten slowenischer Lieder gesungen und erzählt werden.

Um jeder und jedem, diesen Genuss und den Zugang zu vielleicht verborgenen Geschichten zu bieten, sind die Eintrittskarten kostenlos.

Karten sind zu haben bei Haček – Heyn – Mohorjeva – Ruefa und hier online.

 

Online vstopnice

Zgodbe slovenskih pesmi

Oktober se bliža in z njim Naša pesem – Unser Lied, večer zgodb slovenskih pesmi ob petju in pripovedovanju.

Radi bi vsakomur omogočili ta užitek in dostop do morda še tajnih zgodb, zato nudimo vstopnice brezplačno.

Vstopnice so na voljo: Haček – Heyn – Mohorjeva – Ruefa in tu online.

Vstopnice so na razpolago v Hačku, pri Heyn-u, v Mohorjevi , pri Ruefi in tu pri nas, online.

mehr

Unser Lied

»Gepostet von am Aug 31, 2015 in Aktuelles | Keine Kommentare

G

eschichten slowenischer Lieder

 

am 4.Oktober im Konzerthaus KLagenfurt / dom glasbe Celovec

 

Mit dabei / sodelujejo:

  • Bernarda Fink
  • Mario Podrečnik
  • Quintett Oisterinig
  • MePZ Jakob Peterlin Gallus
  • Chor/Zbor HWL St. Peter – VŠ Šentpeter

 

Moderation / povezava: Günter Antesberger

 

Info PDF hier Anzeigen/Downloaden

mehr

Unser Land am 10. Oktober im Landhaushof
Rastimo skupaj 10. oktobra v Deželnem dvorcu

»Gepostet von am Sep 30, 2014 in Aktuelles | Keine Kommentare

Die Vision, dass der 10.10.2020 gemeinsam harmonisch gefeiert wird und Menschen beider Volksgruppen im Landhaushof tanzen, kommtihrer Realisierung einen Schritt näher.

mehr